Universal Robots UR3, UR5, UR10, UR3e, UR5e, UR10e und UR16e von der Vorwig GmbH

Die Knickarmroboter UR3, UR5 und UR10 und UR16e haben die Besonderheit, dass sie kollaborierend , d. h. direkt mit und neben dem Menschen, „arbeiten“.

Herkömmliche Industrieroboter sind durch Gewicht, Arbeitsgeschwindigkeit und kinetischer Energie für direkten Betrieb mit Menschen eine potentielle Gefahrenquelle. Wir bieten mit den Universal Robots UR3, UR5, UR10 und UR16e und UR10 die perfekte Alternative. Diese kosteneffizienten Leichtarmroboter sind für die direkte Zusammenarbeit mit dem Menschen entworfen und gebaut worden. Dadurch bieten sie eine einfache Lösung für bestehende Probleme und einen ersten Schritt Richtung kosteneffizienter Automatisierung.

Diese kollaborierenden Leichtbauroboter, auch Cobot genannt, werden von der Firma Universal Robots hergestellt und wir vertreiben diese seit dem Jahr 2010 erfolgreich in Bremen, Niedersachsen und dem Rest von Norddeutschland. Wir sind nicht nur Händler, sondern agieren auch als Systemintegrator und installieren den 6-Achsen-Knickarmroboter Universal Robots UR3, Universal Robots UR5 und Universal UR10 und UR10 und UR16e. Daneben liefern wir auch maßgeschneiderte Vorrichtungen und Komponenten und schlüsselfertige Anlagen, wie beispielsweise Robotergreifer, Roboterständer, Roboter Bohreinheiten, Lackierroboter, Kleberoboter, Schweißroboter, Verpackungsroboter. Darunter auch kundenspezifische Greifer.

Wir, als Vorwig GmbH, bieten damit Synergien zwischen Industrierobotik und Greifsystemen, für den Einsatz in allen möglichen Bereichen an. Wir kombinieren die Leichtarmroboter mit den verschiedensten Greif- und Haltesystemen, um bestehende Probleme zu lösen.

Als Handhabungsroboter bieten die drei Knickarmroboter von Universal Robots diverse Vorteile

Die Bezeichnungen der verschiedenen Universal Robots UR3, UR5 und UR10 und UR16e geben die jeweilige Tragfähigkeit der Leichtbauroboterarme an. Für jeden Zweck gibt es somit den passenden Roboterarm. Sie bringen aber auch ein relativ geringes Eigengewicht mit, weswegen sie nicht nur hochflexibel sind, sondern auch schnell zwischen Produktionsstätten und Produktionsstandorten versetzt werden können. Der Universal Robots UR3 wiegt lediglich 11kg, der Universal Robots UR5 nur 18kg, der Universal Robots UR10 28kg und der UR16e, welcher selbst eine Tragfähigkeit von 16kg besitzt, wiegt nur 33kg.

Universal Robots – sicher und platzsparend

Alle drei Varianten der Universal Robots sind ohne Lichtschranke und Zaun einsetzbar, sparen dabei Platz und sind dennoch keine Gefahr für Mitarbeiter in direkter Umgebung. Damit werden die Knickarmroboter von Universal Robots zu einem kollaborierenden Roboter, auch Cobot genannt. Sie eignen sich damit auch für industriefremde Einsatzzwecke, zum Beispiel dem Säubern von Tabletts oder dem Stapeln von Kartons.

Universal Robots – perfekt für fast jeden Einsatz

Die Universal Robots sind, egal ob UR3, UR5, UR10 oder UR16e, flexibel einsetzbar und können zum Beispiel Verpackungstätigkeiten übernehmen, Bauteile montieren, Bestücken oder Entnehmen, Palettieren, Stapeln, Verschrauben, Prüfen, Bohren, Schweißen oder Verkleben. In Verbindung mit Lösungen aus dem Hause Vorwig können die Universal Robots fast alles. Wir bieten dabei spezielle und auf den Kunden und Einsatzzweck zugeschnittene Lösungen. So bieten wir zum Beispiel spezielle Greifmöglichkeiten für Tabletts im Betrieb einer Mensa. Oder auch das Bohren, Verpacken Schweißen, Verkleben, Montieren von Bauteilen. Aber auch Lösungen zum Stapeln von Kartons bieten wir an.

Daneben lassen sich die Universal Robots auch mit Bildverarbeitungssystemen zum Roboter mit Bildverarbeitung ausstatten, um autonomes Arbeiten gewährleisten zu können.

Ein weiterer Vorteil der Universal Robots ist die Bedienung. Durch eine grafische Oberfläche sind keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich. Dadurch ist der Einsatz im eigenen Betrieb direkt nach Aufbau und kurzer Einweisung sehr schnell möglich. Dadurch ist auch kein speziell geschultes Personal notwendig.

Einige der erweiterten Funktionen der e-Serie sind ein integrierter Kraft-Momenten-Sensor, größere Wiederholgenauigkeit von 0,03mm bzw. 0,05 mm sowie ein leichteres und schnelleres Teach Pendant.

UNIVERSAL ROBOTS Autonomes Handeln durch Bildverarbeitungssystem

UNIVERSAL ROBOTS Spritzgiessmaschinen-Entnahme

UNIVERSAL ROBOTS Verpacken von Shampooflaschen 2/2

UNIVERSAL ROBOTS Verpacken von Stahlprofilen

UNIVERSAL ROBOTS Knickarmroboter 2/2

UNIVERSAL ROBOTS zum Verpacken von Kunststoffrohren inkl. Robotergreifer mit Vakuumsaugern

UNIVERSAL ROBOTS Glasscheibenhandling

UNIVERSAL ROBOTS Verpacken von Shampooflaschen 1/2

UNIVERSAL ROBOTS Werkzeugmaschinenbestückung

UNIVERSAL ROBOTS Knickarmroboter 1/2

UNIVERSAL ROBOTS Rundschweißanlage

UNIVERSAL ROBOTS Werkzeugmaschinenbeladung mit einem UR10 Roboter inklusive Greifer

Das gesamte Lieferprogramm von Universal Robots finden Sie hier. Haben Sie noch Fragen zu unseren speziellen Greifsystemen oder brauchen Sie Beratung wie Sie mit einem Leichtarmroboter von Universal Robots bestehende Probleme effizient lösen können, dann kontaktieren Sie uns gern. Wir rüsten einen der Universal Robots gern für den jeweiligen Einsatzzweck in Ihrem Betrieb aus.

Technische Details zu den Universal Robots

Spezifikationen Universal Robots UR 3

  • Gewicht des Roboters: 11 Kg
  • Tragfähigkeit:  3 Kg
  • Arbeitsradius:  50 cm
  • Rotation der Gelenke: +/- 360 Graden
  • Wiederholungsgenauigkeit: +/- 0,1 mm
  • Rotation der Gelenke: 180° /Sek. Werkzeug: ca. 1m/sec.
  • Footprint :  Ø 118 mm
  • Freiheitsgrade: 6 rotierende Gelenke
  • Controllergröße: 380mmx300mmx220mm
  • I/O Ports im Controller: 16 digital ein, 16 digital aus, 2 analog ein, 2 analog aus
  • I/O Ports im Werkzeug: 2 digital ein, 2 digital aus,2 analog ein
  • I/O Stromversorgung: 24 V im Controller und 12V/24V 600mA im Werkzeug

  • Leistungsaufnahme ca. 100W bei einem Durchschnittsprogramm
  • Programmierung: Graphische Benutzergrenzfläche,  12“ Touchscreen
  • Sicherheit nach Performance Level d, Cat2 (wie Cat3)

  • Kommunikation: Modbus TCP, TCP/IP, ProfiNet, Ethernet IP, USB

  • Für Spritzgießanwendungen als Option Euromap 67

Spezifikationen Universal Robots UR 3e

  • Gewicht des Roboters: 11 Kg
  • Tragfähigkeit:  3 Kg
  • Arbeitsradius:  50 cm
  • Rotation der Gelenke: +/- 360 Graden
  • Wiederholungsgenauigkeit: +/- 0,03 mm

  • Rotation der Gelenke: 180° /Sek. Werkzeug: ca. 1m/sec.

  • Footprint :  Ø 118 mm
  • Freiheitsgrade: 6 rotierende Gelenke
  • Controllergröße: 380mmx300mmx220mm
  • I/O Ports im Controller: 16 digital ein, 16+4 digital aus, 2 analog ein, 2 analog aus

  • I/O Ports im Werkzeug: 2 digital ein, 2 digital aus,2 analog ein (bei Nichtbenutzung der seriellen Schnittstelle)

  • I/O Stromversorgung: 24 V im Controller und 12V/24V 600mA im Werkzeug

  • Leistungsaufnahme ca. 100W bei einem Durchschnittsprogramm

  • Programmierung: Graphische Benutzergrenzfläche,  12“ Touchscreen
  • Sicherheit nach Performance Level d, Cat3

  • Kommunikation: Modbus TCP, TCP/IP, ProfiNet, Ethernet IP, USB

  • Für Spritzgießanwendungen als Option Euromap 67

Spezifikationen Universal Robots UR 5

  • Gewicht des Roboters: 18 Kg
  • Tragfähigkeit:  5 Kg
  • Arbeitsradius:  85 cm
  • Rotation der Gelenke: +/- 360 Graden
  • Wiederholungsgenauigkeit: +/- 0,1 mm
  • Rotation der Gelenke: 180° /Sek. Werkzeug: ca. 1m/sec.
  • Footprint :  Ø 149 mm
  • Freiheitsgrade: 6 rotierende Gelenke
  • Controllergröße: 380mmx300mmx220mm
  • I/O Ports im Controller: 16 digital ein, 16 digital aus, 2 analog ein, 2 analog aus
  • I/O Ports im Werkzeug: 2 digital ein, 2 digital aus,2 analog ein
  • I/O Stromversorgung: 24 V  im Controller und 12V/24V 600mA im Werkzeug

  • Leistungsaufnahme ca. 200W bei einem Durchschnittsprogramm
  • Programmierung: Graphische Benutzergrenzfläche,  12“ Touchscreen
  • Sicherheit nach Performance Level d, Cat2 (wie Cat3)

  • Kommunikation: Modbus TCP, TCP/IP, ProfiNet, Ethernet IP, USB

  • Für Spritzgießanwendungen als Option Euromap 67

Spezifikationen Universal Robots UR 5e

  • Gewicht des Roboters: 21 Kg

  • Tragfähigkeit:  5 Kg
  • Arbeitsradius:  85 cm
  • Rotation der Gelenke: +/- 360 Graden
  • Wiederholungsgenauigkeit: +/- 0,03 mm

  • Rotation der Gelenke: 180° /Sek. Werkzeug: ca. 1m/sec.
  • Footprint :  Ø 149 mm
  • Freiheitsgrade: 6 rotierende Gelenke
  • Controllergröße: 380mmx300mmx220mm
  • I/O Ports im Controller: 16 digital ein, 16+4 digital aus, 2 analog ein, 2 analog aus

  • I/O Ports im Werkzeug: 2 digital ein, 2 digital aus,2 analog ein (bei Nichtbenutzung der seriellen Schnittstelle)

  • I/O Stromversorgung: 24 V im Controller und 12V/24V 600mA im Werkzeug

  • Leistungsaufnahme ca. 200W bei einem Durchschnittsprogramm

  • Programmierung: Graphische Benutzergrenzfläche,  12“ Touchscreen
  • Sicherheit nach Performance Level d, Cat3

  • Kommunikation: Modbus TCP, TCP/IP, ProfiNet, Ethernet IP, USB

  • Für Spritzgießanwendungen als Option Euromap 67

Spezifikationen Universal Robots UR 10

  • Gewicht des Roboters: 28 Kg
  • Tragfähigkeit:  10 Kg
  • Arbeitsradius:  130 cm
  • Rotation der Gelenke: +/- 360 Graden
  • Wiederholungsgenauigkeit: +/- 0,1 mm
  • Rotation der Gelenke: 120/180° /Sek. Werkzeug: ca. 1m/sec.
  • Footprint :  Ø 190 mm
  • Freiheitsgrade: 6 rotierende Gelenke
  • Controllergröße: 462mmx423mmx268mm
  • I/O Ports im Controller: 16 digital ein, 16 digital aus, 2 analog ein, 2 analog aus
  • I/O Ports im Werkzeug: 2 digital ein, 2 digital aus,2 analog ein
  • TCP/IP – Ethernet -- Modbus
  • I/O Stromversorgung: 24 V 1200 mA im Controller und 12V/24V 600mA im Werkzeug
  • Leistungsaufnahme ca.350W bei einem Durchschnittsprogramm
  • Programmierung: Graphische Benutzergrenzfläche,  12“ Touchscreen
  • Sicherheit nach Performance Level d, Cat2 (wie Cat3)

  • Kommunikation: Modbus TCP, TCP/IP, ProfiNet, Ethernet IP, USB

  • Für Spritzgießanwendungen als Option Euromap 67

Spezifikationen Universal Robots UR 10e

  • Gewicht des Roboters: 34 Kg

  • Tragfähigkeit:  10 Kg
  • Arbeitsradius:  130 cm
  • Rotation der Gelenke: +/- 360 Graden
  • Wiederholungsgenauigkeit: +/- 0,05 mm

  • Rotation der Gelenke: 180° /Sek. Werkzeug: ca. 1m/sec.

  • Footprint :  Ø 190 mm
  • Freiheitsgrade: 6 rotierende Gelenke
  • Controllergröße: 380mmx300mmx220mm

  • I/O Ports im Controller: 16 digital ein, 16+4 digital aus, 2 analog ein, 2 analog aus

  • I/O Ports im Werkzeug: 2 digital ein, 2 digital aus,2 analog ein (bei Nichtbenutzung der seriellen Schnittstelle)

  • TCP/IP – Ethernet -- Modbus
  • I/O Stromversorgung: 24 V 1200 mA im Controller und 12V/24V 600mA im Werkzeug
  • Leistungsaufnahme ca.350W bei einem Durchschnittsprogramm

  • Programmierung: Graphische Benutzergrenzfläche,  12“ Touchscreen
  • Sicherheit nach Performance Level d, Cat3

  • Kommunikation: Modbus TCP, TCP/IP, ProfiNet, Ethernet IP, USB

  • Für Spritzgießanwendungen als Option Euromap 67

Spezifikationen Universal Robots UR 16e

  • Gewicht des Roboters: 33 Kg

  • Tragfähigkeit:  16 Kg

  • Arbeitsradius:  90 cm

  • Rotation der Gelenke: +/- 360 Graden
  • Wiederholungsgenauigkeit: +/- 0,05 mm

  • Rotation der Gelenke: 180° /Sek. Werkzeug: ca. 1m/sec.

  • Footprint :  k. A.

  • Freiheitsgrade: 6 rotierende Gelenke
  • Controllergröße: 380mmx300mmx220mm

  • I/O Ports im Controller: 16 digital ein, 16+4 digital aus, 2 analog ein, 2 analog aus

  • I/O Ports im Werkzeug: 2 digital ein, 2 digital aus,2 analog ein (bei Nichtbenutzung der seriellen Schnittstelle)

  • TCP/IP – Ethernet -- Modbus
  • I/O Stromversorgung: 24 V  im Controller und 12V/24V 600mA im Werkzeug

  • Leistungsaufnahme ca.350W bei einem Durchschnittsprogramm

  • Programmierung: Graphische Benutzergrenzfläche,  12“ Touchscreen
  • Sicherheit nach Performance Level d, Cat3

  • Kommunikation: Modbus TCP, TCP/IP, ProfiNet, Ethernet IP, USB

  • Für Spritzgießanwendungen als Option Euromap 67

Alle Angaben ohne Gewähr.